seven icon diamon icon

Ein- und Auszahlungsmethoden für die Schweiz 2020

Wenn Sie im Online Casino in der Schweiz echtes Geld gewinnen wollen, müssen Sie sich auch mit den Online Casino Zahlungsmöglichkeiten beschäftigen. Beim Online Casino Banking hängt es von der Zahlungsmethode ab, wie schnell Sie Ihr Geld erhalten und wie einfach, sicher und zuverlässig sich Ein- und Auszahlungen abwickeln lassen. Wir stellen Ihnen die unterschiedlichen Online Casino Zahlungsmethoden für Schweizer Spieler im Jahr 2020 vor.

Erfahren Sie hier alles über die Vorteile beim Online Casino Banking:

Erfahrene GlücKsspiel-Experten plus icon plus icon
plus icon plus icon

Welche Einzahlungsmethoden gibt es im Schweizer Online Casino?

Schweizer Spielern steht eine Auswahl an sicheren Zahlungsarten zur Auswahl. Die genaue Zusammenstellung hängt vom jeweiligen Online Casino ab, jedoch laufen alle Geldtransfers grundsätzlich gleich ab. Sie wählen aus den Casino Einzahlungsmethoden das Zahlungsmittel aus, das Ihnen am besten zusagt. Innerhalb der Limits können Sie den Betrag bestimmen und schliessen den Vorgang entsprechend den Anweisungen ab.

Bei den meisten Online Casino Zahlungsmöglichkeiten können Sie Ihr Guthaben sofort für Casino Spiele einsetzen. In der folgenden Übersicht stellen wir Ihnen die einzelnen Zahlungsarten näher vor.

  • Kreditkarte

    Kreditkarte

    Schweizer Casino Spieler können mit der Kreditkarte Einzahlungen bequem und sicher vornehmen. VISA und MasterCard sind die am häufigsten als Casino Einzahlungsmethoden akzeptierten Karten, jedoch lassen sich abhängig von der Casino Seite auch weitere Kreditkarten verwenden. Zahlungen per Kreditkarte sind im Internet allgemein weit verbreitet bieten hohe Sicherheit sowie schnelle Verfügbarkeit des Einzahlungsbetrags als Vorteile.

    Alle Casino Zahlungen per Kreditkarte zeichnen sich durch hohe Verschlüsselung aus. Der Anbieter fragt Ihre Kartendetails wie Inhaber, Kartennummer, Ablaufdatum und Prüfziffer ab. Zusätzlich gibt es von den Kartenausstellern weitere Sicherheitsmerkmale, welche jede Transaktion schützen, etwa ein Passwort oder eine Transaktionsnummer. Die Abrechnung erfolgt ganz einfach über die Kreditkartenrechnung, die wie gewohnt beglichen wird.

  • Paysafecard

    Paysafecard

    Diese Zahlungsmethode ist eine sogenannte Prepaidkarte, die sich für Zahlungen im Internet einsetzen lässt. Die Paysafecard gibt es im Wert von 25, 75 und 150 Schweizer Franken entweder online oder im Handel an Tankstellen, Kiosken und im Supermarkt. Jede Paysafecard besteht aus einer PIN, die während der Zahlung eingegeben wird.

    So funktioniert Online Casino Banking ganz ohne Kreditkarte, Überweisung oder e-Wallet. Das aufgeladene Guthaben lässt sich sofort bei Casino Spielen einsetzen. Zahlungen per Paysafecard funktionieren jedoch nur in eine Richtung, sodass Sie eine andere Online Casino Auszahlungsmethode wählen müssen.

  • PostFinance

    PostFinance

    PostFinance ist das Finanzunternehmen der Schweizer Post. Dank der modernen Dienstleistungen können Schweizer Spieler auf verschiedene Art und Weise Geld auf ein Casino Konto einzahlen. Im digitalen e-Wallet von PostFinance lassen sich unter dem Punkt PostFinance Card mehrere Karten zur Zahlung anlegen.

    Für Casino Zahlungen lassen sich sowohl physische Karten als auch virtuelle Kreditkarten einsetzen. Ansonsten steht Schweizer Spielern mit dem PostFinance E-Finance Angeboten auch ein komfortables Online Banking mit schnellen Überweisungen zur Wahl. Dank der direkten Bestätigung der Einzahlung ist der eingezahlte Betrag augenblicklich verfügbar.

  • Twint

    Twint

    Twint ist ein mobiles Bezahlsystem für Transaktionen per Smartphone mit einer App für Android und iOS. Bei der Zahlung im Online Casino müssen Spieler lediglich einen QR-Code mit dem Mobilgerät scannen und folgen dann den einfachen Schritten. Das Hantieren mit Kreditkarte oder die Eingabe einer Nummer entfällt.

    Die Twint AG ist ein Schweizer Unternehmen, das mit den grössten Schweizer Banken wie UBS, PostFinance, Raiffeisen, der Zürcher Kantonalbank, BCV, Credit Suisse und weiteren Geldinstituten zusammenarbeitet. Das Twint Verfahren ist deshalb so bequem, weil die App auch im Alltag beim Bezahlen im Supermarkt oder am Parkautomat funktioniert und ausserdem das Senden von Geldbeträgen an Freunde erlaubt.

  • Neteller

    Neteller

    Dieses e-Wallet ist bekannt und weit verbreitet, sodass es Schweizer Spielern Online Casino Zahlungen bei vielen Casino Seiten erlaubt. Für die Verwendung ist ein kostenloses Kundenkonto beim Zahlungsdienstleister Neteller erforderlich, das sich schnell und einfach anlegen lässt.

    Das digitale Portemonnaie kann auf unterschiedliche Art und Weise mit anderen Zahlungsmethoden aufgeladen werden. Die Einzahlung im Online Casino bestätigen Spieler dann per Verifizierung über das Neteller Kundenkonto. Zu der schnellen und unkomplizierten Abwicklung kommen weitere Vorteile wie eine Neteller Kreditkarte auf Wunsch.

  • Skrill

    Skrill

    Auch Skrill bietet Spielern in der Schweiz Casino Zahlungen nach dem e-Wallet Prinzip. Die digitale Geldbörse besteht aus einem kostenlosen Skrill Kundenkonto, das sich mit verschiedenen weiteren Zahlungsmöglichkeiten verbinden lässt. Die Durchführung der Zahlung auf der Casino Seite erfordert lediglich die Skrill Zugangsdaten. Wie auch bei Neteller erfolgt die Zahlung über eine verschlüsselte Verbindung und die Aktivierung weiterer Sicherheitsfunktionen zur Absicherung ist möglich.

  • EC-Karte

    EC-Karte

    Kartenzahlungen sind im Alltag ein beliebtes Zahlungsmittel. Die EC-Karte ist als sogenannte Debitkarte mit einem Girokonto bei der jeweiligen Hausbank verknüpft, von wo die Zahlungen jeweils direkt abgehen. Bei einer Online Casino Einzahlung per EC-Karte werden Kartennummer und Name des Inhabers sowie weitere Sicherheitsmerkmale abgefragt.

    Danach erfolgt die Gutschrift auf das Casino Konto. Die Akzeptanz von EC-Karten hängt vom Online Glücksspiel Anbieter ab, jedoch ist auch eine Verknüpfung mit der PostFinance App oder einem e-Wallet wie Neteller oder Skrill möglich.

  • Überweisung

    Überweisung

    Die normale Banküberweisung ist ein bewährtes Zahlungsmittel, das sich nach wie vor auch für Online Casino Transaktionen eignet. Die allermeisten Online Casinos in der Schweiz führen Auszahlungen sogar ausschliesslich per Banküberweisung durch.

    Im Falle einer Einzahlung ist der einzige Nachteil, dass Spieler die Banklaufzeit von wenigen Werktagen abwarten müssen, bevor das Guthaben auf dem Casino Konto verfügbar ist. Dafür lassen sich herkömmliche Überweisungen per Online Banking oder in der Filiale am Schalter durchführen. Die klassische Banküberweisung zeichnet sich durch hohe Sicherheit aus und ist dennoch denkbar einfach.

pattern icon
pattern icon

Welche Auszahlungsmethoden stehen Schweizern im Online Casino zur Verfügung?

In der Schweiz gibt es gesetzliche Vorgaben zum Geldtransfer und zum Online Casino Banking, die unter anderem der Geldwäsche vorbeugen sollen. Deshalb ist eine Auszahlung der Echtgeld Gewinne ausschliesslich auf ein Schweizer Bankkonto möglich. Dieses muss auf den Namen des jeweiligen Spielers lauten. Vor einer Auszahlung muss der Spieler zusätzlich seine Identität nachweisen.

So funktioniert die Auszahlung

Mit diesen drei einfachen Schritten erhalten Sie Ihr Geld im Schweizer Online Casino:

  1. Im Kassenbereich oder in Ihrem persönlichen Bereich ist das aktuelle Guthaben ersichtlich. Über einen entsprechenden Menüpunkt wie zum Beispiel „Auszahlung“ lässt sich der Vorgang starten.
  2. Der Betreiber fragt die Bankverbindung ab, die in der Regel über IBAN und BIC angegeben wird. Der Spieler legt den Auszahlungsbetrag fest und übermittelt dann die Anfrage an das Online Casino.
  3. Nach Prüfung der Anfrage und Ablauf der Banklaufzeit steht das Geld auf dem Konto zur Verfügung, sobald der Vorgang abgeschlossen wurde.

Je nach Online Casino können Auszahlungen in der Bearbeitung 24 Stunden bis drei Werktage dauern. Der Zahlungsvorgang selbst kann zwischen ein und drei Werktagen beanspruchen. Es kann ein Mindestbetrag für Auszahlungen, etwa 10 Schweizer Franken, gelten.

Der Identitätsnachweis erfordert eine Kopie eines gültigen Ausweises wie Reisepass oder Identitätskarte sowie einen Adressnachweis. Dieser kann über eine Verbrauchsrechnung, etwa für Telefon oder Internet, sowie als Bankauszug erfolgen. Dabei kann der Spieler nicht-relevante Informationen schwärzen.

Was sind die besten Casino Banking Optionen?

Bei der Sicherheit gibt es bei allen vorgestellten Zahlungsmethoden nichts zu beanstanden, ansonsten würden lizenzierte Schweizer Casino Anbieter diese auch nicht anbieten. Je nach Spieler kann aber das eine oder andere Zahlungsmittel vorteilhafter sein.

  • Für Einzahlungen ist die normale Überweisung am langsamsten, weshalb diese Methode Auszahlungen vorbehalten bleiben sollte.
  • Kreditkarten und die EC-Karte haben den Vorteil, dass Sie den Betrag sofort für Casino Spiele verwenden können. Die Abrechnung erfolgt wie gewohnt über die monatliche Rechnung beziehungsweise die direkte Abbuchung.
  • Bei Zahlung per e-Wallet lässt sich ein kostenloses Kundenkonto nutzen. Bei der Aufladung der digitalen Geldbörse stehen viele verschiedene Zahlungsmethoden zur Wahl.
  • Die Paysafecard bietet ebenfalls sofort verfügbares Guthaben und hat den Vorteil, dass sich die PIN auch mit Bargeld im Einzelhandel erwerben lässt. Auf diese Weise muss ein Spieler keine Zahlungsinformationen im Online Casino hinterlegen.
  • PostFinance und Twint sind bequeme und komfortable Zahlungsmethoden per e-Wallet, Online Banking oder sogar per Smartphone, was die Zahlungsarten gerade bei Spielern mit Mobilgeräten sehr beliebt werden lässt.
diamond icon

FAQs: Häufig gestellte Fragen

Stehen in jedem Online Casino alle Zahlungsmethoden zur Verfügung?

Nein, die jeweilige Auswahl hängt vom Internet Glücksspiel Anbieter ab. Die Casino Seiten sind jedoch bemüht, Spielern möglichst grossen Komfort mit verschiedenen Zahlungsarten zu geben.

Welche Zahlungsart sollte man für Einzahlungen wählen?

Spieler sollten ein Zahlungsmittel nutzen, das ihnen vertraut ist und das sich bequem auch für wiederholte Einzahlungen verwenden lässt. Ausserdem ist es von Vorteil, wenn der Einzahlungsbetrag sofort gutgeschrieben wird.

Welche Zahlungsart sollte man für Auszahlungen wählen?

Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen können Schweizer Online Casinos derzeit Auszahlungen nur per Überweisung auf ein Schweizer Konto durchführen.

Welche Gebühren fallen beim Online Casino Banking an?

Auch dieser Punkt hängt von der Casino Seite ab, jedoch erheben die allermeisten Online Casinos keine Gebühren für die Zahlungsentwicklung. Unabhängig davon können Kosten durch den Zahlungsdienstleister entstehen, etwa als Kosten für die Kreditkarte.

Wie schnell kann man Echtgeld Gewinne auszahlen lassen?

Eine Bearbeitung durch das Casino kann bis zu drei Werktage dauern, während der Auszahlungsvorgang selbst ein bis drei Werktage in Anspruch nimmt.

Wie sicher sind Online Casino Zahlungsmöglichkeiten?

Grundsätzlich sind alle Kundenguthaben bei Online Casinos auf Schweizer Konten hinterlegt. Konzessionierte Casino Seiten erfüllen alle gesetzliche Vorschriften. Für die Zahlungsvorgänge gelten hohe Sicherheitsstandards und persönliche Daten und Dokumente werden nicht an Dritte weitergegeben.

Gibt es Limits für Online Casino Zahlungen?

Je nach Anbieter kann ein Mindestbetrag für Ein- und Auszahlungen gelten, der üblicherweise bei 5 oder 10 Schweizer Franken liegt. Auch maximale Beträge können möglich sein. Darüber hinaus können Spieler ihre Zahlungen selbst mit Spiellimits begrenzen.